Dualer DC/DC-Abwärtswandler Flexibel und dabei stabil

Dualer DC/DC-Wandler A8651

Allegro MicroSystems bietet unter der Bezeichnung A8651 einen dualen DC/DC-Wandler an, der zwei in Synchron-Topologie arbeitende Abwärtsregler mitsamt den MOSFET-Schaltern integriert.

Die beiden Ausgangsspannungen des A8651 von Allegro Microsystems können dabei unabhängig voneinander auf Werte bis herunter zu 0,8 V eingestellt werden. Der Baustein arbeitet an Eingangsgleichspannungen zwischen 2,5 V und 5,5 V. Die Regler, von denen jeder Lasten bis zu 2 A treiben kann, integrieren jeweils einen P-Kanal-MOSFET mit 80 mΩ RDS(on) als Schalter an der Ausgangsspannung und einen N-Kanal-MOSFET mit 55 mΩ als Schalter gegen Masse.

Die beiden Oszillatoren arbeiten unabhängig voneinander, die Frequenzen lassen sich im Bereich von 0,35 bis 2,2 MHz von außen einstellen und auch mit einem externen Takt synchronisieren. Beide Regler sind mit Soft-Start-Schaltkreisen ausgestattet, mit denen verhindert werden kann, dass der Einschaltstrom zu groß wird. Zu den üblichen Schutzschaltungen gegen Unterspannung, Überspannung und Überstrom gesellen sich noch Hiccup-Schaltungen, die die Regler gegen Kurzschluss immunisieren. Über individuelle Ein/Aus-Eingänge (Enable) lassen sich die Regler in einen Ruhezustand versetzen, in dem die Stromaufnahme lediglich 5 µA beträgt.

Der Baustein ist erhältlich beim Distributor SSG Semiconductor Systems.