LinkSwitch-XT2 von Power Integrations Energieeffiziente und genaue Stromversorgung

Die LinkSwitch-XT2-Familie eignen sich für Kleinleistungsanwendungen wie zum Beispiel Mikrowellen.
Die LinkSwitch-XT2-Familie eignen sich für Kleinleistungsanwendungen wie zum Beispiel Mikrowellen.

Die neuen, robusten Offline-Sperrwandler-ICs LinkSwitch-XT2 von Power Integrations zeichnen sich durch sehr gute Leerlaufeigenschaften aus und eignen sich für Kleinleistungsanwendungen wie Hausgeräte, IoT, Strom/Gas/Wasserzähler und industrielle Bias-Stromversorgungen.

Power Integrations präsentiert seine neue, für Kleinleistungsanwendungen vorgesehene Offline-Sperrwandler-IC-Familie LinkSwitch-XT2, die sich durch hohe Genauigkeit, hohen Wirkungsgrad und hervorragende Leerlaufeigenschaften auszeichnet. Die LinkSwitch-XT2-ICs sind für isolierte und nicht-isolierte Sperrwandler-Anwendungen konzipiert, die eine hochgenaue Ausgangsspannungs- und Ausgangsstromregelung erfordern. Die neuen ICs können in Schaltungen mit weitem Eingangsspannungsbereich eine Ausgangsleistung von bis zu 6,1 W liefern, und in Open-Frame-Anwendungen, die für 230 VAC Eingangsspannung ausgelegt sind, eine Ausgangsleistung von maximal 9,2 W.

Sperrwandler auf der Basis der LinkSwitch-XT2-Familie erzielen eine Ausgangsspannungs- und Ausgangsstromgenauigkeit besser als ±3 % und typische Wirkungsgrade von mehr als 80 %.  Die Leistungsaufnahme der LinkSwitch-XT2-ICs liegt im Leerlauf unter 10 mW. Die hohe Schaltfrequenz (132 kHz) ermöglicht die Verwendung kleiner Induktivitäten, und die programmierbare Strombegrenzung (ILIM) ermöglicht es, die Induktivität exakt für den zu erwartenden Maximalstrom zu dimensionieren.

LinkSwitch-XT2 -Wandler vereinen einen 725-V-Leistungs-MOSFET und die gesamte Steuerschaltung auf einem einzigen Chip. Die ICs bieten darüber hinaus diverse Sicherheitsmechanismen und zuverlässigkeitssteigernde Funktionen wie z. B. Eingangsüberspannungsschutz, Übertemperaturschutz mit Hystereseverhalten, Auto-Restart nach einem Ausgangskurzschluss sowie Ausgangsüberspannungs- und Leerlaufschutz.