Personalie Christian Müller neuer CFO bei Semikron

Semikron hat im Zuge der Neuausrichtung der Geschäftsführung Christian Müller zum Geschäftsführer berufen. Er trat seine neue Position zum 1. Juli an.

Mit Wirkung zum 1. Juli 2014 wurde Christian Müller als Chief Financial Officer in die Geschäftsführung der Semikron-Gruppe berufen. Seine berufliche Laufbahn begann der 50-Jährige bei Price Waterhouse Coopers in München. In den letzten 15 Jahren seiner Karriere war Müller in verschiedenen Führungsposition für den amerikanischen Automobilzulieferer Federal Mogul in der Europazentrale in Wiesbaden tätig - zuletzt als Geschäftsführer der Deutschen Holding und in Personalunion als Finance Director von einer der vier globalen Geschäftseinheiten mit 30 Werken weltweit.

Müller wird in Zukunft neben Harald Jäger (Operations, R&D und Sprecher der Geschäftsführung) und Peter Sontheimer (Vertrieb, Produktmanagement und Marketing) als CFO für den Bereich Finanzen und Zentralfunktionen zuständig sein. Mit der Neubesetzung dieser Position schließt die Firmengruppe ihre Neuausrichtung an der Führungsspitze des Unternehmens ab.