Ladetechnik Akku-Lade-IC passt sich der Temperatur an

Der MAX77301 ist ein Lade-IC für eine Lithium-Ionen-Zelle. Durch eine integrierte Temperaturregelung kann der IC den Ladestrom- und die Ladespannung der Umgebungstemperatur anpassen.

Der MAX77301 von Maxim Integrated erkennt verschiedene Spannungsquellen wie USB, USB-Ladeport oder ein Netzteil automatisch und wählt den jeweils passenden Ladestrom dafür aus. Dafür ist kein externer Mikrocontroller notwendig. Der IC erfasst außerdem die Temperatur und passt daraufhin die Ladeparameter automatisch an.  Besonders bei zu hohen oder zu niedrigen Temperaturen kann der Akku durch zu hohe Ladeströme an Lebensdauer einbüßen, wodurch es besser ist, niedrigere Ströme dafür zu verwenden.

Parameter wie Ladestrom, Eingangsstrombegrenzung oder Schutzfunktionen lassen sich über eine I²C-Schnittstelle programmieren.

Der maximale Eingangsstrom des MAX77301 beträgt 1500 mA, der maximal zur Verfügung stehende Ladestrom 900 mA. Die Eingangsspannung beträgt 6,6 V, er ist aber auch für Spannungsspitzen bis 16 V ausgelegt. Der IC steckt in einem 2,44 mm x 2,44 mm großen Gehäuse.