Open-Frame-Netzteil von CUI AC/DC-Netzteil bis 150 Watt

CUI hat seine VOF-Serie um Open-Frame-AC/DC-Netzteile mit 100, 120 und 150 W Ausgangsleistung. Im Vergleich zu den Vorgängermodellen bieten die Neulinge höhere Wirkungsgrade
CUI hat seine VOF-Serie um Open-Frame-AC/DC-Netzteile mit 100, 120 und 150 W Ausgangsleistung. Im Vergleich zu den Vorgängermodellen bieten die Neulinge höhere Wirkungsgrade

CUI hat seine VOF-Serie um Open-Frame-AC/DC-Netzteile mit 100, 120 und 150 W Ausgangsleistung. Im Vergleich zu den Vorgängermodellen bieten die Neulinge höhere Wirkungsgrade, eine verbesserte Leerlaufleistung und eine höhere Ausgangsleistung.

Die Netzteile der VOF-Serie von CUI decken einen universellen Eingangsspannungsbereich von 90 bis 277VAC mit 47 – 63Hz ab. Je nach Serie bieten die Netzteile Ausgangsspannungen von 5, 12, 15, 24, 36 und 48VDC; über ein integriertes Potentiometer lässt sich die Ausgangsspannung im Bereich +/-5% justieren. Das VOF-100 ist für einen Betrieb bei 100% Last mit 6,7 CFM Zwangsbelüftung von -20 bis 50 °C ausgelegt; ein Derating auf 50% Last erfolgt bei 60°C. Die Modelle VOF-120 und VOF-150 arbeiten mit Konvektionskühlung bei 100% Last von -20 bis 40°C. Auch hier erfolgt ein Derating auf 50% Last bei 60 °C.

Mit einem Wirkungsgrad von bis zu 90% und einer Leerlauf-Leistungsaufnahme von nur 0,25 W ist die VOF-Serie zudem nach UL/cUL und TÜV 60950-1 sicherheits-zertifiziert und entspricht den Standards CE, EN 55022 Klasse B sowie FCC Klasse B für EMV-Belange. Schutzfunktionen gegen Überspannung, Überstrom und Kurzschluss sind integriert. Die Isolationsspannung zwischen Primär- und Sekundärkreis beträgt 3 kVAC. Die VOF-150-Variante bietet zudem eine aktive Leistungsfaktorkorrektur. Die Abmessungen sind wie folgt: Das 100-W-VOF-Modell misst 11,6 50,75 33,6mm³, die Modelle mit 120 und 150W messen 127 x 76,2 x 33,1mm².