DC/DC-Wandler Abwärtsregler für schnelle Lastwechsel

DC/DC-Wandler AP65550 von Diodes

Diodes bietet mit dem IC AP65550 einen in Synchron-Topologie arbeitenden DC/DC-Wandler an, der mit schnellen Lastwechseln umgehen kann, wie sie in mit niedrigen Spannungen betriebenen TV-Monitoren die Regel sind.

Die 5-A-Bausteine des amerikanischen Spezialisten für Leistungselektronik, Diodes Incorporated, nutzen die Methode, bei der die Einschaltzeit des PWM-Signals konstant gehalten wird (COT – Constant On Time). Damit lassen sich auch große Schwankungen sowohl bei der Eingangs- als auch bei der Ausgangsspannung ausregeln. Darüber hinaus werden in dieser Topologie vergleichsweise wenig zusätzliche Bauelemente benötigt; Kondensatoren mit sehr geringen Ersatzreihenwiderstandswerten können verwendet werden. Zudem wurde ein Modus implementiert, mit dem der Wirkungsgrad auch bei kleinen Lasten hoch gehalten werden kann; bei höheren Lasten geht der Baustein nahtlos in den Hochlast-Modus über. Der Hersteller gibt an, dass Wirkungsgrade bis 92 % erreicht werden können.

Der DC/DC-Wandler integriert die üblichen Schutzmechanismen gegen zu hohen Ausgangsstrom, Unterspannung, zu hohe Betriebstemperaturen und bietet einen programmierbaren sanften Anlauf (Soft Start).