MPM-S120-Serie von Magic Power 120W Netzteil für Medizin- und Homecareanwendungen

Die Medizinnetzteilserie MPM-S120 liefert bis zu 120 W Ausgangsleistung.
Die Medizinnetzteilserie MPM-S120 liefert bis zu 120 W Ausgangsleistung.

Die neueste Medizinnetzteilserie MPM-S120 von Magic Power Technology wurde insbesondere mit Blick auf Schutzklasse II-Anwendungen entwickelt. Die Netzteile liefern bis zu 120W Ausgangsleistung und sind mit den Ausgangsspannungen 12/24/36 und 48VDC erhältlich.

Die Serie entspricht der CB/EN60601 3rd Edition und der UL60601. In der Norm 60601-1-2 ist bereits die 4th Edition berücksichtigt. Die EMV ist auf die jeweils schärfsten Kriterien optimiert, so dass i.A. keine zusätzliche Befilterung erforderlich ist. Zudem wurde die Serie so entwickelt, dass selbst bei Kunststoffgehäusen keine zusätzliche  Schirmung erfolgen muss. So ist der Anwender frei in der Wahl des Gehäuses.

Mit Einhaltung der 61000-3-2 (PFC) und einem Eingangsspannungsbereich von 85-264 V (AC) ist der weltweite Einsatz der MPM-S120-Serie von Magic Power Technology problemlos möglich. Bei einer Leerlaufleistung von unter 0,3 W und einem Wirkungsgrad bis zu 93 % arbeitet das Netzteil sehr effizient. Darüber hinaus weist die Serie durch ein gutes Derating eine sehr hohe Leistungsstabilität auf. Bis 50°C wird die Leistung ohne jegliche Einschränkungen zur Verfügung gestellt, darüber hinaus erfolgt nur eine geringe Leistungsrücknahme. Der erweiterte Temperaturbereich erstreckt sich von -20 °C bis zu +70 °C. Die Serie ist für eine Einsatzhöhe bis 5000 m freigegeben.

Für kleinere Leistungen steht die Reihe MPM-S10X mit 115 W bei 2x4“ auch in SKII zur Verfügung. Bei höherem Bedarf werden mit den Serien MPM-G20X, U30X und U650 Leistungen bis zu 700W bereitgestellt.