Lichttechnik Zumtobel wird BVB-Partner und beleuchtet Fan-Shop

Die echte „gelbe Wand“: Auf den 25.000 Stehplätzen des Stadions schlägt das Herz von Borussia Dortmund.
Die echte „gelbe Wand“: Auf den 25.000 Stehplätzen des Stadions schlägt das Herz von Borussia Dortmund.

Der Fussballverein Borussia Dortmund setzt bei seiner neu eröffneten FanWelt auf ein modernes LED-Beleuchtungskonzept, das die Vereinsfarben Schwarz und Gelb besonders zur Geltung bringt. Gleichzeitig ist der BVB mit dem österreichischen Lichtgestalter Zumtobel eine enge Partnerschaft eingegangen, die über das Projekt FanWelt deutlich hinausgehen soll.

Die neue »BVB-FanWelt« des Traditionsvereins Borussia Dortmund ist das neue Aushängeschild des Signal Iduna Parks: Auf zwei Stockwerken und einer Fläche von mehr als 2000 m² können sich die Besucher umfassend über die Geschichte des Vereins informieren, Tickets und Fanartikel kaufen oder an großen Bildschirmen die spannendsten und emotionalsten Fußballmomente des BVB noch einmal erleben. Eine optimale und flexible anpassbare Beleuchtung, die alle Elemente in das richtige Licht rücken soll, ist dabei von zentraler Bedeutung. Im Hinblick auf diese Anforderungen entwickelte Zumtobel für das Gebäude in enger Zusammenarbeit mit seinen Partnern a•g Licht und Dula Ladenbau Dortmund ein maßgeschneidertes Lichtkonzept, das eine effiziente Beleuchtung mit hoher Lichtqualität und idealer Farbwiedergabe verbindet.

Bilder: 9

Bilderstrecke: BVB-FanWelt erstrahlt in LED-Technik

LED-Technik von Zumtobel in BVB-FanWelt installiert.