Marktstudie Rangliste der LED-Hersteller

Das amerikanische Marktforschungsunternehmen IMS Research hat die Rangliste ersten zehn LED-Hersteller aktualisiert. Danach erreichen die Top-3-Unternehmen – Nichia, Osram Opto und Lumileds/Philips – zusammen einen Marktanteil von 41 Prozent.

Allein die Nummer 1, die japanische Nichia Corporation, hält mit 24 Prozent Marktanteil bereits ein Viertel des Gesamtmarktes. Von den Marktforschern hervorgehoben wird das auf Platz 4 geführte koreanische Unternehmen Seoul Semiconductor. Marktforscher Jamie Fox ließ hierzu verlauten:»Lumiled könnte in den nächsten Jahren den dritten Platz auf der Rangliste an Seoul Semi verlieren.«

Zwei weitere japanische Hersteller auf der Rangliste, Citizen und Toyoda Gosei, haben gute Wachstumsraten vermeldet, ebenso wie die beiden taiwanesischen Hersteller Everlight und Kingbright.

Die Bewertung der einzelnen Unternehmen auf der Rangliste, insbesondere in den unteren Rängen, ist nach Auskunft der Marktforscher jedoch schwierig. Wird der Gesamtumsatz zugrunde gelegt, dann ist etwa Avago Technologies unter den ersten zehn vertreten.

Andererseits wird die Firma Cree gelegentlich bei den Top-5-Unternehmen geführt; betrachtet man die Umsätze bei den eingehäusten LEDs, ist dies jedoch nicht der Fall. Ein Sprecher von Nichia betonte, dass sein Unternehmen von einer steigenden Nachfrage nach hochwertigen Produkten ausgehe und die Konkurrenz bei den Low-cost-Produkten durchaus eine Chance habe, Marktanteile zu gewinnen.