Langlebig LED-Netzteile mit 450.000 Stunden MTBF

Mit einer MTBF von 450.000 Stunden kommen die Netzteile der LE-Serie in die Größenordnung der typischen LED-Werte.
Mit einer MTBF von 450.000 Stunden kommen die Netzteile der LE-Serie in die Größenordnung der typischen LED-Werte.

Das Unternehmen SL Power Electronics stellt eine neue Baureihe von LED-Netzteilen mit langer Lebensdauer und gutem Wirkungsgrad vor. Zehn Modelle für den Außenbereich und kommerzielle Anwendungen mit Ausgangsleistungen zwischen 75 und 300 W sind verfügbar.

Die neue Baureihe der »LE-Serie« von SL Power Electronics sind in ein wasserfestes Gehäuse eingebaut, sie sind nach UL 8750 qualifiziert und erreichen gemäß der EN61347 die Stufe IP67, sie sind damit insbesondere für die Installation im Außenbereich geeignet. Angeschlossen werden die Geräte an Wechselspannungen zwischen 90 und 305 V, laut Hersteller erreichen sie einen Wirkungsgrad von 95 %.

Ein wichtiges Ziel bei der Entwicklung der neuen Netzteile war die Steigerung der Zuverlässigkeit. Der Hersteller gibt hier einen (berechneten) MBTF-Wert (Mean Time Between Failure) von 450.000 Stunden (das sind mehr als 50 Jahre) an und reicht damit die für LEDs typischen MTBF-Werte heran. Der Hersteller gibt entsprechend drei Jahre Garantie.

Einige der Netzteile aus der LE-Serie können gedimmt werden, alle sind gegen Blitzeinschlag geschützt. Der Betriebstemperaturbereich reicht von -30 bis +70 °C.