Industriedisplays Diese Displays sind neu auf dem Markt

Für die typischen 19"-Rack-Systeme im Audio und IT-Bereich hat Kyocera ein 6,2"-LCD im 16:6-Format entwickelt. Die Auflösung beträgt 640 x 240 Pixel, der Kontrast liegt bei 500:1 und die Helligkeit wird von Kyocera mit 500 cd/m² angegeben. Die integrierter LED-Ansteuerung ermöglicht das Dimmen der Hinterleuchtung auf bis zu 0,1% über Pulsweitmodulation. Es läuft unter der Bezeichnung TCG062HVLQAVNN-GN20 und lässt sich zwischen -20 °C und +70 °C betreiben.

Höhere Auflösungen und mehr Variantenreichtum im Format sind zwei Trends, die aktuell auf dem Markt für industrielle Displays zu beobachten sind. Die kürzlich neu vorgestellten Displays und Display-Controller spiegeln das wieder.

Full-HD-Auflösung, Sonnenlichtablesbarkeit, 16:9 oder auch 16:6-Format, weiter Temperaturbereich und passende TFT-Controller. Die Flüssigkristall-Displays sind technisch ausentwickelt, sodass sich die Hersteller und Systemanbieter damit beschäftigen können, ihre Displays und die zugehörige Ansteuerelektronik auf die vielfältigen Anwendungsbereiche zuzuschneiden, in denen Displays mittlerweile eingesetzt werden.

Was kürzlich neu auf dem Markt für industrielle Displays vorgestellt wurde, zeigt unsere Bildergalerie.

Bilder: 6

Display-Neuerungen März/April

Das kam kürzlich neu auf den Display-Markt.