LED-Komponenten Beleuchtungstechnik überflügelt Hinterleuchtung

Oslon SSL LED
Oslon SSL LED

Der Bereich LED-Beleuchtungstechnik hat 2012 zum ersten Mal den der LED-Hinterleuchtung von LC-Displays beim Umsatz übertroffen, wenn auch nur knapp.

Mit 3,11 Mrd. Dollar konnten die LED-Hersteller im Lighting-Bereich 50 Mio. Dollar mehr erlösen als für die Ausrüstung von LC-Displays.

Nach den Markterhebungen von Strategies Unlimited belief sich das Marktvolumen für LED 2012 auf 13,7 Mrd. Dollar, bis 2017 soll es nach der Prognose der Auguren auf 16,4 Mrd. Dollar anwachsen; das entspricht einem mittleren jährlichen Wachstum von 3,7 Prozent.

Das Volumen des Beleuchtungsmarkts insgesamt schätzen die Marktforscher von Strategies Unlimited für 2012 auf rund 14,5 Mrd. Dollar. Davon entfallen auf die LED-Beleuchtungen einschließlich der Retrofit Lampen und -Leuchten etwa 11,7 Mrd. Dollar; ein Zuwachs um 26 Prozent in nur einem Jahr. Bis 2017 lautet die Prognose auf ein mittleres jährliches Wachstum von 12 Prozent. Der nicht von den LED-Retrofit-Produkten generierte Umsatz von 2,75 Mrd. Dollar rührt von Nischenprodukten wie LED-Lichterketten etc. her. Der japanische Markt hat mit einem Zuwachs von 22 Prozent den Löwenanteil am Wachstum des LED-Beleuchtungsmarktes.

2012 war auch das Jahr der LED-Autoscheinwerfer; die Zahl der damit ausgestatteten Automobile hat sich im letzten Jahr verdoppelt. Im Umsatz der LED-Komponenten schlägt sich dies zwar mit lediglich 97 Mio. Dollar nieder, aber für die nächsten fünf Jahre wird hier eine mittleres jährliches Wachstum von 36 Prozent prognostiziert. Der Umsatz mit LEDs für die Tageslichtbeleuchtung wuchs 2012 um 31 Prozent auf 200 Mio. Dollar. Hier wird mit einem Rückgang der Wachstumsraten gerechnet; immerhin werden im Jahr 2017 bereits 47 Prozent der Automobile mit einer LED-Tageslichtbeleuchtung ausgestattet sein. Das Gesamtvolumen des Segments LED für Automotive belieft sich 2012 auf 1,4 Mrd. Dollar, die Prognose für 2017 lautet hier auf 2,1 Mrd. Dollar.

Rangliste der LED-Hersteller

Die Marktforscher von Strategies Unlimited haben die Umsätze von 54 LED-Herstellern ermittelt und eine Rangliste aufstellt. Elf Unternehmen teilen sich 72 Prozent des Marktes:

  1. Nichia
  2. Samsung LED
  3. Osram Opto Semiconductor
  4. LG Innotek
  5. Seoul Semiconductor
  6. Philips Lumileds
  7. Cree
  8. TG
  9. Sharp
  10. Everlight
  11. Lumens