Industrietaugliches Signage-System Augmented Reality über verspiegeltes Display

Advantech bietet ein industrietaugliches Display-Komplettsystem für Signage-Anwendungen an. Über die Variante mit verspiegeltem Display sind auch AR-Anwendungen möglich.

Die Display-Plattform von Advantech trägt den Namen UTC-542. Sie enthält einen Embedded-PC mit Intel Core i5-6300U-Prozessor der sechsten Generation. Der Prozessor bewältigt auch anspruchsvolle Rechen- und Visualisierungsaufgaben – gegenüber seinem Vorgänger liefert er eine um 250 Prozent höhere Rechengeschwindigkeit und eine deutlich verbesserte Grafikleistung.

Die Plattform unterstützt mehrere Betriebssysteme – darunter Windows Embedded Standard 7 und 8, Windows 10 IoT Enterprise  und Linux Ubuntu 14.04 – und wurde lüfterlos konstruiert. Als Display wurde in das System ein 42,5“ TFT-LCD  im 16:9 Format und Full-HD-Auflösung integriert. Variationsmöglichkeiten gibt es bei der Display-Ausführung: Mit und ohne PCAP-Touchsensor, wobei hier die Rahmen unterschiedlich dick ausfallen (21 mm ohne PCAP, 34 mm mit PCAP), oder mit verspiegeltem Glas.

Optional: Augmented-Reality

Die letzte Variante wird mit gehärtetem Coverglas (Härtegrad 3H) geliefert und bietet die Möglichkeit, eine Mensch-Maschine-Schnittstelle mit Augmented-Reality-Funktionen zu realisieren. Anwendungsmöglichkeiten ergeben sich im Einzelhandel, etwa als intelligenter Spiegel zur Schmuck- oder Kleideranprobe: Über das Display lassen sich auf der Spiegeloberfläche zusätzliche Produktinformationen einblenden. Theoretisch wäre es auch denkbar, das gerade anprobierte Kleidungsstück in einer anderen Farbe oder einem anderen Schnitt zu simulieren – welcher Stil am besten passt, kann der Kunde ohne langes Suchen und häufiges Anprobieren zumindest schon einmal abschätzen.

Erweiterbares System

Für die Umsetzung solcher Gedankenspiele sind weitere Peripheriegeräte erforderlich. Zusätzlicher Speicherplatz kann über von außen zugängliche Steckplätze für SSDs und HDDs bereitgestellt werden. I/O-Ports für Kameras, Magnetstreifenleser, Barcodescanner etc. sind ebenfalls vorhanden.

Die verspiegelte Variante ist als System sicherlich in erster Linie für den Einzelhandel interessant. Die Varianten des UTC-542 mit gewöhnlichem Display bieten sich neben dem Einzelhandel auch als Signage-Systeme für die Fertigung an.  Das Display ist nach IP65-Schutzanforderung versiegelt. Zur Montage sind entsprechende Befestigungsmöglichkeiten nach dem VESA200-Standrad vorhanden.