Wärmebildkameras Zwei neue Modelle von Keysight bei Meilhaus verfügbar

Mit neuen zwei Modellen wird der Temperaturmessbereich der U5850-Serie auf 1200 °C erweitert.
Mit neuen zwei Modellen wird der Temperaturmessbereich der U5850-Serie auf 1200 °C erweitert.

Zwei neue Wärmebildkamera-Modelle des amerikanischen Messgeräteherstellers Keysight sind nun auch in Deutschland verfügbar. Die Modelle U5856A und U5857A mit erweitertem Temperaturmessbereich werden von Meilhaus Electronic vertrieben.

Der spektrale Messbereich der Hand-Wärmebildkameras liegt zwischen 800 und 1400 nm. Der Temperaturmessbereich von -20 °C bis + 650 °C des Modells U5856A ist in zwei Bereiche mit verschiedener thermischer Empfindlichkeit unterteilt. Beim Schwestermodell, das bis + 1200 °C definierte Messwerte liefert, sind es drei Empfindlichkeitsbereiche:

Modell Empfindlichkeitsbereich 1 (Abweichung bei 30°C) Empfindlichkeitsbereich 2 (Abweichung bei 30°C) Empfindlichkeitsbereich 3 (Abweichung bei 250°C)
 U5856A  -20°C bis +120°C (0,07°C)  +23°C bis +650°C (0,5°C)  
 U5857A   -20°C bis +120°C (0,07°C)  0°C bis +350°C (0,1°C) +250°C bis +1200°C (0,5°C)

Die Hardwarekomponente für die Bilderzeugung ist ein TrueIR Bildsensor mit 160 x 120 Bildpunkten. Die effektive Auflösung dieses Sensors wird mittels mathematischer Bildrekonstruktion erhöht, indem zur Temperaturmessung nicht ein einzelnes Bild, sondern mehrere, überlagerte Bilder ausgewertet werden. Die mathematische Bildrekonstruktion geschieht über einen Bildprozessor, der ohne Systemverzögerung verschiedene Algorithmen abarbeiten kann. Diese Technik, die unter dem Oberbegriff Super Auflösung bekannt ist, gibt es in verschiedenen Formen – in diesem Fall, die Fine Resolution Technik. Die effektive Auflösung wird damit um das Vierfache gesteigert.

Der Mindestabstand eines Messobjekts zur Hand-Wärmekamera beträgt 10 cm, die räumliche Auflösung ist 3,1 mrad (2,1 mrad bei Fine Resolution). Ein 4x Digital-Zoom und eine Bild in Bild Funktion stehen dem Anwender über ein 3,5“ TFT-Display zur Verfügung. Bilder werden im JPEG-Format gespeichert. Eine mitgelieferte Analysesoftware (TrueIR Analysis and Reporting Tool) ermöglicht das Aufzeichnen von Temperaturtrends. Für die Ein- und Ausgabe wird USB 2.0 und PAL/NTSC über RCA-Kabel unterstütz.

Die Stromversorgung geschieht über einen 7,4 V Li-Ion Akku mit 2500mAh. Die Batterielaufzeit wird mit 4 Stunden angegeben. Abmaße und Gewicht: 9,5 x 25,0 x 8,5 cm (B x H x T) bei 0,746 kg mit Batterie.