Kongressmesse Technik-Trends der HF-Messtechnik

Im Mittelpunkt der zum neunten Male veranstalteten Kongressmesse " RadioTecC – Transmit&Test Solutions" steht das gesamte Spektrum der HF-Mess-, Test- und Prüftechnik. Auch der EEEfCOM-Innovationspreis wird vergeben.

Die Veranstaltung findet am 24. und 25. November in Berlin Adlershof, WISTA-Gebäude, Rudower Chaussee 17, statt; organisiert wird sie von der Gerotron Communication HmbH (Programm unter: www.gerotron.com). In rund 50 Vorträgen, Workshops und Podiumsdiskussionen stellen Experten aus Industrie, Forschung und Lehre aktuelle Technik-Trends, innovative Entwicklungen und neue Verfahren vor.

Die Schwerpunkte liegen auf der Messtechnik für Labor, Fertigung und Service, EMV, LTE-Technologie, Telekommunikation, Netzwerk-Test und -Management, Produktions- und Fertigungstest, Wireless- und Kommunikationstechnologien sowie Simulations-Software. Neu im diesjährigen Programm sind Themen aus den Bereichen Optoelektronische Simulationen und Medizintechnik.

Einer der Schwerpunkte ist am 24.11. um 17 Uhr eine Paneldiskussion zum Thema „Wireless Technologies for Medical Applications“. Im Anschluss daran werden die Gewinner des EEEfCOM-Innovationspreises bekannt gegeben. Der Preis, der dieses Jahr bereits zum 9. Mal vergeben wird, dient der Förderung praxisnaher Forschung und Entwicklung sowie der Anerkennung und Motivation von Ingenieuren und Wissenschaftlern. In der kongressbegleitenden Table-Top-Ausstellung zeigen ca. 30 namhafte Unternehmen der HF-Branche aktuelle Produkte und informieren über ihre Dienstleistungen. Zusätzlich gibt es einen auf die Branche ausgerichteten Stellenmarkt.