Multifunktionsinstrument Sechs Geräte in einem

Als recht universell einsetzbares und preislich attraktives abormessgerät und als Quelle/Senke arbeitet das neue SourceMeter 2401
Als recht universell einsetzbares und preislich attraktives Labormessgerät mit Vierquadranten-Quellen-Senken-Betrieb arbeitet das neue SourceMeter 2401.

Keithley stellt eine kostengünstige Erweiterung seiner gängigen SourceMeter-Instrumente der Serie 2400 vor, den Typ 2401. Das Instrument arbeitet als Multifunktionsmessgerät sowie als Quelle und Senke - also in vier Quadranten eines U-I-Diagramms.

In dem Gerät sind eigentlich sechs verschiedene Instrumente kombiniert: Spannungsquelle, Stromquelle, Stromsenke, Voltmeter, Amperemeter oder Ohmmeter (5-1/2 oder 6-1/2-stellig).

Es bietet einen bipolaren und automatischen Vierquadranten-Quellen-Senken-Betrieb sowie auch die universellen Programmiermöglichkeiten dieser bereits im Markt eingeführten SourceMeter-Gerätereihe. Die einzige Einschränkung gegenüber den anderen Geräten dieser Familie: Die Strom- bzw. Spannungsbereiche sind auf 1 A bzw. 20 V festgelegt. Dafür liegt der Preis mit rund 2200 Euro auch auf einem niedrigeren Niveau.