PC-Oszilloskop von Pico Technology PicoScope mit vier differentiellen Kanälen

Mit einem PicoScope 4444 können Messungen auf vier differentiellen Kanälen durchgeführt werden.
Mit einem PicoScope 4444 können Messungen auf vier differentiellen Kanälen durchgeführt werden.

Das USB-Oszilloskop PicoScope 4444 bietet vier Differenzialeingangskanäle und Zubehör für Messungen von Milllivolt- bis zu 1000 V CAT III-Anwendungen.

Mit 14 bit Auflösung und einem 256 MSa Pufferspeicher ist das PicoScope 4444 von Pico Technology für die Analyse komplexer Wellenformen von biomedizinischen Sensoren bis zu Stromzangen und Stromverteilungskreisen geeignet.

Wissenschaftler und Ingenieure der Elektrotechnik müssen häufig Niederspannungsmessungen bei hohen Gleichtaktstörungen und verschiedenen Offset-Spannungen vornehmen. Oszilloskope mit Referenzerdung benötigen zwei Eingangskanäle und eine A-B-Rechenfunktion, um das relevante Differenzialsignal zu beobachten. Allerdings verfügen die meisten Oszilloskope, die ohnehin auch hierfür zwei Eingangskanäle erfordern, nicht über ein Gleichtaktunterdrückungsverhältnis (CMRR) oder gar die Auflösung, solche Messungen mit ausreichender Präzision vorzunehmen.

Techniker, die an Mehrphasennetzverteilern arbeiten, müssen Phase gegen Phase-Wechselstromspannungen messen, statt Phase gegen Erde. Ein Oszilloskop mit Bezugserdung darf nicht eingesetzt werden, da es einen Kurzschluss auslösen würde. Externe Differenzialsonden bieten eine Lösung, aber sie sind teuer und lästig, da jede Sonde ihren eigenen Netzanschluss benötigt.

Das PicoScope 4444 verfügt über Differenzialeingänge und eine Wahl zwischen einer 1:1 Niederspannungs- und 25:1 1000V CAT III-Sonde, um diese beiden Probleme anzusprechen.

Außerdem besitzt das Oszilloskop eine neue intelligente Sondenschnittstelle, die, zusätzlich zur Lieferung des zu messenden Differenzialsignals auch Netzanschlüsse für aktive Sonden wie Hall-Effektsonden des AC/DC-Typs erstellen kann. Das Oszilloskop erkennt, wenn eine kompatible Sonde angeschlossen wird und stellt die entsprechenden Einheiten und vertikalen Einstellungen in der PicoScope 6-Software ein.