Hesch HIMOD-System I/O-System für die Prozesstechnik

Die mehrkanaligen I/O-Module von Hesch sind mit eigener Intelligenz ausgestattet und können Signale vorverarbeiten.
Die mehrkanaligen I/O-Module von Hesch sind mit eigener Intelligenz ausgestattet und können Signale vorverarbeiten.

Bei der Steuerung und Überwachung von Prozessen in der Industrie können modulare I/O-Systeme viele Aufgaben erleichtern. Das intelligente HIMOD-System von Hesch Industrie-Elektronik unterstützt alle gängingen Feldbusstandards und kann in nahezu jede beliebige Prozesslandschaft integriert werden.

Das HIMOD-System von Hesch Industrie-Elektronik wurde aus dem MOD I/O-System als dezentrale programmierbare Regelung weiterentwickelt. Das System besteht im Wesentlichen aus dem jeweils passenden Feldbuskoppler, digitalen und analogen Ein- und Ausgängen sowie Sensor- und Aktor-Interfaces. Somit können komplexe und umfangreiche Abläufe in einem Prozess beobachtet und gesteuert werden. Da das HIMOD-System mit nur wenigen Modulen auskommt, lassen sich Anschaffungskosten und auch Lagerhaltungskosten reduzieren.

Konfiguration im laufenden Betrieb

Durch die »HotSwap«-Eigenschaft von HIMOD ist ein Austausch des Systems jederzeit auch im laufenden Betrieb möglich. Jedes Modul erhält durch die interne automatische Selbstkonfiguration vom Feldbuskoppler eine eigene Adresse zugewiesen. Beim Austausch eines Moduls erhält das Neue automatisch die Adresse sowie die Konfigurationsdaten des Ersetzten zugewiesen. Die Adresse des Feldbuskopplers selbst ist anwenderspezifisch mit zwei Drehschaltern einstellbar.

Die Konfiguration des Systems kann ebenfalls im laufenden Betrieb vorgenommen werden, wenn beispielsweise Grenzwerte den tatsächlichen Betriebserfordernissen angepasst werden müssen. Dies kann mit der Software »Smart-Control« entweder über den Feldbus von einer übergeordneten Kontrolleinheit (PC-Station) aus oder aber mit einem Laptop direkt über das jeweilige Bus-Koppelmodul erfolgen. Das entsprechende Interface ist in der Frontblende des Koppelmoduls untergebracht.