Modulares Messsystem Flexibel und kompakt

Das neue Messsystem ADQ-Express von ALLDAQ eignet sich für Datenerfassungskarten im CompartPCI-Format.
Das neue Messsystem ADQ-Express von ALLDAQ eignet sich für Datenerfassungskarten im CompartPCI-Format.

ALLDAQ bietet unter dem Namen ADQ-Express ein flexibles Messsystem für Datenerfassungskarten im CompactPCI-Format an. Das System wird nach Kundenwunsch konfiguriert und lässt sich in unterschiedliche Prüfumgebungen integrieren.

Oft ist am Prüfplatz bzw. Prüfschrank bereits Rechenleistung in Form eines klassischen Industrie-Computers vorhanden. In diesem Fall bietet es sich an, das abgesetzte Messsystem über eine PCI-Express-Buserweiterung mit dem Host-PC zu verbinden. Das Messsystem selbst ist als CompactPCI-Subsystem mit optimierten EMV-Eigenschaften ausgeführt. Ein prüflingsnaher Einsatz erlaubt kurze Messleitungen und minimiert damit potentielle Störungen durch die Feldverdrahtung.

Die Verbindung erfolgt über ein PCIe-Kabel mit bis zu 7 m Länge. Je Host-Adapter kann die volle Datenübertragungsrate einer PCIe x1 Lane von 250 MB/s genutzt werden (zum Vergleich USB 2.0: 60 MB/s, USB 3.0: 500 MB/s). Der Zugriff auf die CompactPCI-Karten erfolgt unter Windows völlig transparent vom Host-PC aus. Softwareseitig scheinen diese im Hostrechner eingebaut zu sein.

Von ALLDAQ steht ebenfalls ein umfangreiches Portfolio an Mess- und Steuerkarten zur Verfügung. Neben isolierten Digital-I/O-Karten mit Leistungstreiber sind Karten mit potentialfreien Analogeingängen für die Spannungsmessung (ADQ-250-Serie) sowie zur dynamischen Strommessung (ADQ-412) im Angebot. Eine Analogausgangskarte zur Kurvengenerierung ist bereits in Planung. Auch der Einbau von Erweiterungskarten von Dritt-Herstellern, wie z. B. CAN-Bus- oder RS-232/485-Schnittstellen sind möglich. Der Einsatz von PXI-Karten in ADQ-Express-Systemen, als auch der Einsatz von ALLDAQ CompactPCI-Karten in vorhandenen PXI-Systemen ist möglich.