Training for Professionals EMV beherrschen - Von den Grundlagen in die Praxis

Das zweitägige Intensiv-Seminar vom 9. - 10. Mai 2017 wendet sich an alle Techniker und Ingenieure, die sich mit EMV-Problemstellungen in Entwicklung, Fertigung und Qualitätssicherung befassen müssen. Melden Sie sich jetzt an!

Dieses Seminar hat ein besonderes Konzept. Am Anfang werden dem Teilnehmer Grundlagen und „Werkzeuge“ vermittelt mit denen er nach und nach die komplexen Zusammenhänge der EMV verstehen lernt. Die erlernten Grundlagen werden an konkreten Beispielen aus der Praxis so vertieft, dass die Teilnehmer das erlernte Wissen auf ihre Produkte projizieren können. Das Seminar vermittelt Kenntnisse in den Bereichen Projektierung, Entwicklung, Messung, Entstörung und Produktion und richtet sich somit an die Bedürfnisse von Anwendern aus Forschung, Entwicklung und Produktion.

Der Inhalt umfasst:

  • Warum EMV: Störemission, Störfestigkeit, Normung, Signalintegrität, Qualität der Produktentwicklung, EMV-Qualität in der Produktion
  • Phänomene der EMV: Koppelarten, Signalzusammensetzung, Störmodelle mit Faustformeln, Störpfade und Ausbreitungscharakteristik, Konzeptmatrix
  • Gehäusekonstruktion in der EMV: Materialien, Schirmdämpfung, Konstruktionsmaßnahmen, Abstrahlungseigenschaft von Öffnungen und Spalte
  • Bauelemente und Filter in der EMV: Funktionsweise, Anwendung, Layout
  • Layout und Grundschaltungen in der EMV: Schaltungsbeispiele (uC, Clock, Schnittstellen, Netzeile, …)
  • Precompliance Messungen in der EMV: Störspannung, Feldstärke, ESD, Sonden, Antennen
  • Entstörbeispiele

Wer sollte teilnehmen?

Das Seminar richtet sich an Techniker und Ingenieure, die sich mit EMV-Problemstellungen in Entwicklung, Fertigung und Qualitätssicherung befassen müssen.

Termin und Veranstaltungsort:

9. - 10. Mai 2017 in Haar bei München

Weitere Informationen sowie das Programm und die Online-Anmeldung finden Sie unter www.training-for-professionals.de