Physikalische Messtechnik Elektrisch/mechanische Leistungsmessung in High-speed

1000 Messungen elektrischer oder mechanischer Parameter sind mit der High-speed-Option des Leistungsmessers WT1800 möglich
1000 Messungen elektrischer oder mechanischer Parameter pro s sind mit der High-speed-Option des Universal-Leistungsmessers WT1800 möglich.

Eine neue Option für den Präzisions-Leistungsanalysator WT1800 gestattet eine extrem schnelle Leistungsmessung für elektrische und mechanische Größen. Die ein- oder mehrphasigen Parameter wie Spannung, Strom und Wirkleistung sowie Drehzahl und Drehmoment können bis zu 1000 mal pro s gemessen und gespeichert werden.

Alle Hardware-Voraussetzungen für die jederzeit nachrüstbare Option sind beim WT1800-Analysator bereits durch die hohe Samplingrate mit 2 MS/s, variable Filter und die High-speed-Echtzeitverarbeitung erfüllt.

Die neuen Hochgeschwindigkeits-Erfassungsfunktionen kommen insbesondere den Anforderungen bei der Entwicklung und Optimierung von Antrieben entgegen, denn nun sind auch sehr schnelle Änderungen innerhalb einer Grundwellenperiode, wie sie beim Beschleunigen und Abbremsen Elektro-Automobilen, Linearantrieben, etc. auftreten,mit hoher zeitlicher Auflösung analysierbar. Weitere Anwendungen finden sich bei der Blindleistungskompensation  und aktiven Filtern in Versorgungsnetzen.

Die einzelnen Messzyklen können intern oder extern getriggert werden und stehen als numerische Daten in 1-Sekunden-Blöcken zur Verfügung. Letztlich ist die Messdauer nur durch die Kapazität des Speichermediums begrenzt.