Übernahme ams kauft Incus Laboratories

ams erweitert durch die Übernahme von Incus Laboratories sein Know-How im ANC (Active Noise Cancelling) Bereich.
ams erweitert durch die Übernahme von Incus Laboratories sein Know-How im ANC (Active Noise Cancelling) Bereich.

ams kauft die britische Firma Incus Laboratories, um die Position auf dem Markt für aktive Hintergrundgeräuschunterdrückung (ANC) weiter zu stärken. Neben den analogen ANC-Systemen will ams so auch bei digitalen Systemen punkten.

Der österreichische Halbleiter- und Sensorhersteller ams ist weiterhin auf Einkaufstour. Die neueste Übernahme betrifft die britische Firma Incus Laboratories, einen Anbieter von IP für digitale aktive Hintergrundgeräuschunterdrückung in Kopf- und Ohrhörern. Das Unternehmen verfügt über große Erfahrungen bei der akustischen Charakterisierung und über Designtools für Geräuschunterdrückungssysteme.

Derzeit bietet ams analoge ANC-Systeme an, die eine sehr gute Geräuschunterdrückung bei niedriger Leistungsaufnahme ermöglichen. Das IP von Incus will ams nutzen, um eine neue Palette von digitalen ANC-Systemen anzubieten. Die digitalen Systeme sollen gegenüber den analogen die Systemkosten und -größe weiter verringern und die Designflexibilität verbessern. Auf Basis der Designtoolsuite und Technologie zur akustischen Charakterisierung von Incus werden die neuen digitalen ANC-Lösungen von ams die Implementierung für OEMs vereinfachen, da kein speziell auf jedes Kopf- oder Ohrhörerdesign angepasstes Hardwarefilternetzwerk aus passiven Komponenten mehr konfiguriert und zusammengestellt werden muss.

Das IP von Incus kann auf einer Vielzahl von Mehrzweck-DSP-Cores ausgeführt werden und stellt dabei die zentrale ANC-Funktionalität für die DSP-basierten Lösungen bereit, die heute in vielen werkseitig inkludierten und Zubehör-Ohr- und Kopfhörern zu finden sind.

Incus nutzt dabei eine Phasenverschiebungstechnologie, die Latenzen in der digitalen Signalverarbeitungskette kompensiert. Darüber hinaus unterstützen die Incus-Systeme den Einsatz hochwertiger Lautsprecher und Mikrolautsprecher für eine Audiowiedergabe in sehr guter Hi-Fi-Qualität.

ams wird Incus mit Sitz in Buckinghamshire, Großbritannien, einschließlich seines patentgeschützten IP vollständig übernehmen. Über den Wert der Transaktion wurde von den Beteiligten Stillschweigen vereinbart. Die Beschäftigten von Incus einschließlich der Gründer und der Unternehmensleitung werden zu ams wechseln. ams wird das bestehende IP-Lizenzierungsgeschäft von Incus fortführen und mit Partnern zusammenarbeiten.