Distributionsvereinbarung Alldaq vertreibt Siglent-Messgeräte

Die Messgeräte von Siglent sind ab sofort bei Alldaq erhältlich.
Die Messgeräte von Siglent sind ab sofort bei Alldaq erhältlich.

Alldaq (die Messtechnik-Division von Allnet) ist jetzt autorisierter Distributor des chinesischen Messgeräte-Herstellers Siglent. Dadurch werden Messinstrumente und Labor-Netzgeräte mit einem sehr guten Preis-/Leistungsverhältnis verfügbar.

Das Produkt-Portfolio von Siglent bei Alldaq umfasst Digital-Speicheroszilloskope (auch Mixed-Signal-Modelle) bis 300 MHz, Spektrum-Analysatoren bis 3,2 GHz, Funktionsgeneratoren bis 160 MHz, Digitalmultimeter bis 6,5 Digits, Handheld-Oszilloskope mit isolierten Kanälen bis 1000 V sowie programmierbare Stromversorgungen bis 220 W.

Mixed-Signal-Oszilloskope

Zu den interessantesten Produkten gehören die Mixed-Signal-Oszilloskope der SDS2000X-Serie in den Bandbreiten 70 MHz, 100 MHz, 200 MHz und 300 MHz. Neben einer Echtzeit-Abtastrate von 2 GSa/s, punkten die Oszilloskope mit einer maximalen Aufzeichnungslänge von 140 MPts und einer Waveform-Capture-Rate von 500.000 wfms/s.

Mit der neuen Generation der SPO-Technologie (Super Phosphor Oscilloscope) profitiert die SDS2000X-Serie von einer parallelen Verarbeitungsarchitektur mit einem hardware-basierenden, digitalen Triggersystem, das einen Trigger-Jitter von weniger als 50 ps gewährleistet. Durch die parallel operierende Rendering-Engine wird der Bildschirm-Aufbau beschleunigt und die Blindzeit minimiert. Dadurch können auch Glitches und selten auftretende Ereignisse zuverlässig erkannt werden.

Auf dem großen 8 Zoll Farbdisplay mit einer Auflösung von 800 x 400 Pixel, können bis zu vier Signalkurven übersichtlich dargestellt werden. Das Display gibt die Häufigkeit eines Signals durch die Farbdarstellung wieder. Die am häufigsten verwendeten Funktionen können über 10 Direktwahl-Tasten am Frontpanel direkt erreicht werden.