Neues Oszilloskop der Einstiegsklasse 10 bit und Touchscreen

Das R&S RTB2000 ist das erste Oszilloskop der Einstiegsklasse mit kapazitivem Touchscreen.
Das R&S RTB2000 ist das erste Oszilloskop der Einstiegsklasse mit kapazitivem Touchscreen.

Rohde & Schwarz erweitert sein Oszilloskop-Portfolio um das R&S RTB2000, das erste Oszilloskop der Einstiegsklasse, das einen Touchscreen und 10 bit vertikale Auflösung bietet.

Oszilloskope messen die Spannung gegen die Zeit. Ein Schlüsselelement, der Analog-Digital-Umsetzer (ADC), bestimmt, wie fein das Oszilloskop die Amplitude des gemessenen Signals auflösen kann. In den letzten drei Jahrzehnten hatten Oszilloskope (abgesehen von High-End-Geräten) überwiegend 8 bit vertikale Auflösung. Dadurch kann dem Signal einer von 256 vertikalen Werten zugewiesen werden. Das R&S RTB2000 von Rohde & Schwarz enthält dagegen einen 10bit-ADC mit 1024 vertikalen Werten. Die erhöhte Auflösung erlaubt es dem Nutzer, präzisere Messungen durchzuführen. Besonders nützlich ist sie, um kleine Signale zu detektieren, denen Signale mit großer Amplitude aufgeprägt sind.

Nach Bandbreite und Abtastrate ist die Speichertiefe der wichtigste Parameter, der bestimmt, wie gut ein Oszilloskop mit schwierigen Aufgaben fertig wird. Das R&S RTB2000 hat einen Speicher von 10 Megasamples für jeden Kanal oder 20 MS pro Kanal im Inter­leaved-Modus. Dadurch können Nutzer Signale über längere Zeiträume aufzeichnen und so zusätzliche Informationen über ihre elek­tronischen Geräte gewinnen. Der segmentierte Speicher kann optional auf 160 MS erweitert werden. Die Bedienung des R&S RTB2000 erfolgt über einen kapazitiven Touchscreen mit 26 cm Bildschirmdiagonale. Die Serie umfasst Modelle mit zwei oder vier Kanälen und Bandbreiten von 70 MHz, 100 MHz, 200 MHz und 300 MHz. Mehrere Upgrade-Optionen sind erhältlich, darunter eine Mixed-Signal- (MSO) Option mit 16 digitalen Kanälen, Protokoll-Dekodier- und Trigger-Optionen für verschiedene industrielle Standard-Busse sowie ein Arbiträr-Funktionsgenerator und ein 4-bit-Patterngenerator.