Funk-Kommunikation Wireless Congress: Bluetooth im Boom

Ein bedeutender Schwerpunkt auf dem diesjährigen Wireless Congress wird sich mit aktuellen Bluetooth-Trends befassen.
Ein bedeutender Schwerpunkt auf dem diesjährigen Wireless Congress wird sich mit aktuellen Bluetooth-Trends befassen.

Ein Highlight des heuer am 6. und 7. November wieder in München stattfindenden "Wireless Congress - Systems and Applications" wird die Bluetooth-Funktechnik mit ihren Weiterentwicklungen, neuen Geräten und Applikationen sowie Trend-Ausblicken sein.

Im Jahre 2013 kann man - wie auch der Wireless Congress heuer in München demonstrieren wird - einen beachtlichen Boom bei neuen Bluetooth-Anwendungen feststellen.

Mittlerweile werden innovative und via Bluetooth kommunizierende Produkte für die unterschiedlichen Anwendungen genutzt – von lebensrettenden medizinischen Geräten über Beleuchtungssysteme und Tracking-Geräte bis hin zu HiFi-Sound- und Audiosystemen und sogar für die Fernbedienung von Hausgeräten oder Spielzeug.

"Die Hersteller der neuen Bluetooth-Geräte sind übrigens alle Mitglieder der Bluetooth SIG, die für die Weiterentwicklung der Bluetooth-Technologie weltweit zuständig ist. Den Schätzungen zufolge wurden bislang mindestens 9 Milliarden Bluetooth-fähige Geräte produziert, weitere 2,5 Milliarden sollen noch in diesem Jahr in Betrieb genommen werden", so Suke Jawanda von der SIG. Aktuell sind über 17.000 Hersteller und Entwickler von Bluetooth-fähigen Geräten Mitglied dieser Special Interest Group.

Insbesondere ermöglicht die neue Bluetooth-Version 4.0 mit sehr geringer Energieaufnahme ("Low Energy") völlig neue Nutzungsmöglichkeiten bei Produkten aus den Sektoren Mobiltelefonie, Unterhaltungselektronik, PC-Technik, Automobilbau, Gesundheit und Wellness, Sport und Fitness sowie Smartphone bzw. intelligentes Wohnen.

Die Weiterentwicklungen in der gesamten Bluetooth-Technik setzten sich im Jahr 2013 fort, so dass der auch in diesem Jahr wieder – nunmehr zum zehnten Male – in München veranstaltete „Wireless-Congress – Systems and Applications“ am 6. und 7. November die neuesten Trends widerspiegeln wird. In zahlreichen Technologie-orientierten Vorträgen werden auf dem Kongress sämtliche neuen Entwicklungen im Bluetooth-Ökosystem (neben vielen anderen Themenkreisen) aufgezeigt.

Die Session Highlights 2013:

  • Wireless "Internet of Things"
  • Bluetooth Technology
  • NFC / RFiD Technology
  • Energy Harvesting / Power Management
  • Automotive and Localization Wireless Technology
  • Industrial Wireless / Automation / M2M
  • 4G / WAN / Mobile Communication
  • System Architecture & Test
  • Wireless Sensor Networks

 Und das Tutorial Highlight 2013 - von besonderem Interesse: "Worldwide approvals open up new markets with international product certification".

Parallel dazu findet übrigens auch die "European ZigBee Developers Conference" statt - ebenfalls ein Informations-Highlight aus dem Wireless-Sektor. Für nähere Informationen und Anmeldungen: www.wireless-congress.com