Samsung verliert Marktanteile, chinesische Hersteller gewinnen Smartphones: Nokia fällt erstmals in Firmenhistorie aus Top-10

Nokia verliert weiter Marktanteile
Nokia verliert weiter Marktanteile

Im 2. Quartal 2014 musste Smartphone-Marktführer Samsung erhebliche Marktanteile abgeben, gleiches gilt für Apple. Der Erfinder des Smartphones, Nokia, fällt unter dem Dach von Neubesitzer Microsoft erstmals aus den Top-10, in denen sich alleine fünf chinesische Hersteller tummeln.

Nachdem nun alle Zahlen der großen Marktforscher IDC, Gartner und Strategy Analytics vorliegen, ergibt sich folgendes Bild: Der erfolgsverwöhnte koreanische Smartphone-Marktführer Samsung musste im 2. Quartal 2014 einen Rückgang bezüglich seiner Marktanteile hinnehmen: Nur noch 24,9 % aller verkauften Geräte kamen von Samsung, nachdem man noch in Q1 2014 30,7 % Marktanteil hatte.

Auch der zweitplatzierte Herstelelr, Apple, musste Federn lassen: 11,8 % aller verkauften Smartphones waren iPhones gegenüber 15,5 % in Q1 2014. Auf den Plätzen 3 bis 8 folgen mit Ausnahme von der koreanischen Firma LG ausschließlich chinesische Hersteller vor dem Japaner Sony auf Platz 9 und dem Neueinsteiger Google mit der Marke Motorola auf Platz 10.

Wenn der anstehende Verkauf von Motorola von Google an Lenovo abgeschlossen wird, wird Lenovo mit 8,1 % Marktanteil und fast 100 Mio. jährlich verkauften Geräten die klare Nummer 3 im Smartphone-Markt werden.

Neben HTC und Blackberry ist in Q2 2014 auch der Erfinder des Smartphones, Nokia, aus den Top-10 herausgefallen - der Verkauf der Lumia-Geräte startet auch unter dem Dach von Neueigentümer Microsoft nicht wirklich durch.

 

RankHersteller Verkaufte
Geräte in Mio.
Q2 2014
Marktanteil
in %
Q1 2014
Marktanteil
in %
1(1)Samsung74,124,930,7
2 (2)Apple35,211,815,5
3(4)Lenovo15,85,25,0
4(3)Huawei15,65,26,4
5(5)LG14,54,94,4
6(7)Coolpad/Yulong12,54,23,9
7(8)Xiaomi11,73,93,9
8(6)ZTE10,53,53,0
9(9)Sony8,83,03,4
10(-)Google (Motorola)8,62,9-
Andere 88,8  
Summe 296,2  
Smartphone-Verkäufe im 2. Quartal 2014. Quelle: IDC, Gartner, Strategy Analytics.