Wireless-Distribution: Panasonic und MSC erweitern Aktivitäten

Die Vertriebspartnerschaft zwischen Panasonic Industrial Europe (PIE) und der MSC Vertriebs GmbH im Bereich Wireless-Produkte wurde jetzt ausgeweitet und ein paneuropäischer Distributionsvertrag unterzeichnet.

Die Palette der von Panasonic Electronic Devices Europe in Lüneburg entwickelten und über PIE vertriebenen Funkmodule reicht von Short Range ISM-Modulen für den Bereich 400 bis 900 MHz über ein Wireless M-Bus-Modul und 802.15.1-konforme Bluetooth-Module bis hin zu 802.15.4-Mesh-Network-Modulen. Ein Fokus gilt dabei Metering-Anwendungen und speziellen Bluetooth-Profilen für medizintechnische Applikationen.

 

In den ersten beiden Jahren der paneuropäischen Zusammenarbeit wird man sich deshalb vorrangig auf Smart Metering-, Smart Grid- sowie Medical & Health Care-Applikationen konzentrieren, da diese Bereiche durch Panasonics spezielle Bluetooth-Module und Wireless-M-Bus- bzw. 802.15.4-Lösungen abgedeckt werden

 

Um potenziellen Anwendern die Möglichkeiten und Vorteile moderner Bluetooth-Technologie in medizinischen oder industriellen Applikationen verdeutlichen zu können, plant MSC neben der Durchführung technischer Workshops auch die Entwicklung eigener Referenz-Designs.

 

Die Bluetooth-Technologie mit ihrem Health Device Profile (HDP) und Low Energy Bluetooth-Module werden hierbei ebenfalls eine entscheidende Rolle spielen.