TE Connectivity Hirschmann Car Communication Deal ist abgeschlossen

Eric Küppers, Präsident der TE Global Automotive Sparte
Eric Küppers, Präsident der TE Global Automotive Sparte

TE Connectivity Ltd. hat den erfolgreichen Abschluss der bereits angekündigten Akquisiton von Hirschmann Car Communication (HCC) bekanntgegeben. HCC wird nun als Teil des TE-Transportation-Solutions-Geschäftsbereichs geführt.

»Dieser Zusammenschluss ist ein wichtiger Meilenstein für unsere Wachstumsstrategie. Mit HCC erweitern wir unser Produktportfolio und können gemeinsam umfassende End-to-End-Lösungen für Datenverbindungen in zunehmend vernetzten und selbstfahrenden Fahrzeugen anbieten«, sagt Eric Küppers, Präsident der TE Global Automotive Business Unit. »Sowohl TE als auch HCC haben hervorragende Engineering-Kompetenz in der Entwicklung von integrierten, hochtechnisierten Lösungen. Der Zusammenschluss bringt beiden Unternehmen erhebliche Vorteile.«

Hirschmann Car Communication ist ein Spezialist für Antennentechnologie insbesondere für Kommunikations- und Verbindungsanwendungen in der Automobilindustrie. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Deutschland sowie Niederlassungen in Europa, Nord Amerika und China.