Künstliche Intelligenz Google eröffnet KI-Forschungszentrum in Paris

Facebook beschloss 2015, sein europäisches KI-Forschungszentrum nach Paris zu verlegen. Nun zieht Google nach. Paris nimmt damit eine führende Rolle bei künstlicher Intelligenz in Europa ein.

Google will in Paris ein neues KI-Forschungszentrum bauen und mehr als 1000 Arbeitsplätze schaffen. Nach Zürich ist das neue Forschungszentrum bereits das zweite in Europa.

Es wird sich vor allem mit drei Forschungsthemen beschäftigen: mit Umwelt, Kunst und Gesundheit. In allen drei Beriechen soll künstliche Intelligenz erforscht und gefördert werden.

Seine Entscheidung für Paris begründet Google damit, dass Frankreich über ein starkes Ökosystem in den Bereichen Gesundheit, Umwelt und Kunst verfügt. Geplant sind bereits Forschungskooperationen mit Einrichtungen wie dem Forschungszentrum für Informatik und Automation Inria, dem Zentrum für wissenschaftliche Forschung CNRS und der Eliteuniversität Ecole Normale Supériore.