65 Jahre Elektronik Gesucht: Elektronik auf Reisen

Texas Instruments nahm die Elektronik mit nach London.
Texas Instruments nahm die Elektronik mit nach London.

Für unser Jubiläumsjahr haben wir uns eine besondere Leser-Aktion überlegt: Elektronik auf Reisen. Schicken Sie uns doch Ihre Selfies und Fotos mit der Elektronik von außergewöhnlichen Orten. Gewinnen können Sie einen wunderschönen Abend mit der Elektronik in München.

In der Elektronik-Ausgabe 2/2017 haben wir anlässlich unseres 65. Geburtstages die Leseraktion »Elektronik auf Reisen« ins Leben gerufen und setzen dabei auf Sie, liebe Leser. Wir suchen unsere »Elektronik« an außergewöhnlichen Orten. Nehmen Sie uns mit auf Dienstreisen oder in den Urlaub und machen Sie ein aussagekräftiges Foto mit einer Kamera oder dem Smartphone und schicken Sie es uns. Wir veröffentlichen ihre Fotos in einer Bildergalerie unter Angabe von Ort und Urheber.

Einige Leser und Freunde der Elektronik waren schon fleißig und sind unserem Aufruf gefolgt. In der Bildergalerie unten können Sie sehen, wo die »Elektronik« bisher schon überall war. Darunter finden sich wirklich einige außergewöhnliche Orte, kann ich Ihnen versprechen.  

Bilder: 19

Die Elektronik an außergewöhnlichen Orten

Nehmen Sie die Elektronik mit, wo auch immer Sie unterwegs sind, und senden Sie uns Ihre Fotos mit der Elektronik von überall auf der Welt!

Wir freuen uns auf Ihre Einsendungen. Für Ihre Mühe haben wir uns eine adäquate Belohnung überlegt. Die Teilnehmer mit den drei originellsten Einreichungen laden wir mit Partner zu unserem Veranstaltungs-Highlight des Jahres 2018 ein: Der Galaveranstaltung zur Preisverleihung der Produkte des Jahres 2018 am 15. März 2018 in München. So können Sie hinter die Kulissen blicken sowie die Preisträger und die Elektronik-Redaktion kennenlernen.

Machen Sie mit. Es lohnt sich.