Neues Fachbuch Funkempfängerkompendium

Das Funkempfängerkompendium von Ralf Rudersdorfer gibt einen kompletten Überblick zu Funkempfangssystemen aller Art.

Ein Fachbuch von Ralf Rudersdorfer gibt einen fundierten und kompletten Überblick zu Grundlagen, Technik und Anwendungen von Funkempfangssystemen aller Art.

Der Autor ist Leiter der Fachgruppe „Technik“ am Institut für Nachrichtentechnik und HF-Systeme der Universität Linz; er hat mit diesem Buch eine umfassende Zusammenstellung der Grundlagen, Anwendungen, technischen Eigenschaften und Bewertungskriterien von Funkempfangssystemen aller Art erstellt.

Dabei kommen sowohl die Arbeitsweise, die Möglichkeiten und Grenzen sowie die Applikationsfelder von professionellen Funkempfängern ebenso zur Sprache wie deren technische Parameter. Das betrachtete Geräte-Spektrum reicht dabei von Empfängern für Fernwirksysteme über Geräte des Nichtöffentlichen Funkdienstes (Land-, See-, Flug-, Amateur- und Mobilfunk) bis hin zu Systemen zur Funkaufklärung und -überwachung sowie zur Standortbestimmung, zum Hör-Rundfunkempfang und zum Zeitzeichenempfang. Wie fundiert beispielsweise die Recherchen zu den Funkdiensten erfolgten, zeigen die korrekten und aktuellen Frequenztabellen.

Neuester technischer Stand wird schließlich auch durch die Funktionsbeschreibung von SDR- und Cognitive-Radio-Systemen dokumentiert. Großer Wert wurde stets auf Fallbeispiele, einheitliche Betrachtungsweise und durchgehende Erläuterungs-Systematik gelegt. Funktionsweise, technische Eigenschaften und messtechnische Ermittlung wichtiger Empfängerparameter sind deshalb mit einem notwendigen aber nicht überfrachteten Mathematik-, Formel- und Tabellenhintergrund dargestellt.

So sind beispielsweise Empfindlichkeit, Großsignalverhalten, Kreuzmodulation, Nahselektivität, Intermodulation oder Blocking-Effekte sowie zahlreiche andere System-Charakteristika absolut verständlich erläutert und der Text in sehr gutem Umfang um Diagramme und Grafiken erweitert.

Resultat ist eine das Verständnis optimierende Text-/Bild-Kombination, die den hohen didaktischen Wert des Bandes widerspiegelt und den fachlich-technischen Gehalt bestens ergänzt. Das Buch ist deshalb gleichermaßen für Schule und studentische Ausbildung, aber auch zum Selbststudium geeignet.

Das Buch hat 346 Seiten, 194 Bilder, zahlreiche Grafiken, Tabellen, Formelzusammenstellungen. 49 Euro, Elektor-Verlag GmbH, Aachen, 2010. ISBN 978-3-89576-224-6.