Industrietaugliche WLAN-Router Für mobile Anwendungen in rauer Umgebung

WLAN-Router der Serie AWK-A von Moxa Inc. für den Einsatz in automatisierten Transportanlagen.
WLAN-Router der Serie AWK-A von Moxa Inc. für den Einsatz in automatisierten Transportanlagen.

Speziell für den Einsatz in automatisierten Transportanlagen in der Warenlogistik, wie beispielsweise fahrerlosen Fahrzeugen, hat Moxa Inc. die WLAN-Router der Serie AWK-A entwickelt.

Als Zugangsknoten können die neuen WLAN-Router der Serie AWK-A von Moxa in den Versionen AWK-4131A und AWK-3131A bis zu 60 Clients verwalten. Die Version AWK-1131A ist für bis zu 30 Clients ausgelegt. Sie alle ermöglichen ein schnelles Roaming mit Verbindungsübergabe in 150 ms, bieten ESD-Schutz und 500-V-Isolierung in der Spannungszufuhr.

Die WLAN-Router der Serie AWK-A haben eine Ethernet-Schnittstelle und unterstützen IEEE 802.11n mit MIMO-Technik und mit bis 300 Mbit/s Datendurchsatz. Sie sind mit ihrem Betriebstemperaturbereich von –40 bis +75 °C auch in Kühllagern einsetzbar und werden in Gehäusen der Schutzart IP68 (AWK-4131A) oder IP30 (AWK-3131A und AWK-1131A) angeboten.