Wireless-Technologien Bluetooth: ideal für die Medizin

Hochaktuelle und zukunftsträchtige Anwendungen für Bluetooth ergeben sich in der Medizintechnik: Bei ARS Software wird in diese Richtung entwickelt.

Von der ARS Software GmbH sind zwei neue hochinteressante Bluetooth-Softwareprodukte für Anwendungen in der Medizintechnik herausgekommen: das Health Device Profile (HDP) für alle Versionen des iAnywhere-Bluetooth-Stack und eine Continua-kompatible Health-Manager-Anwendung.

Das vorgestellte HDP umfasst eine vollständige Umsetzung der von der Bluetooth SIG definierten Funktionalität und ermöglicht Source- und Sink-HDP-Implementierungen von Continua-basierenden IEEE 11073-Lösungen nach Bluetooth 2.1/3.0 für Systeme mit Embedded-Betriebssystemen wie z.B. Linux, Android und Windows.

Die HDP-Software beinhaltet auch das Multi-Channel Adaptation Protocol (MCAP), das Device ID Profil (DI) und eine Referenzimplementierung von IEEE 11073. Zusammen mit dem iAnywhere-Bluetooth-Stack lassen sich damit HDP-Geräte nach Continua/IEEE 11073 wie z. B. Oximeter, Blutzuckermessgeräte, Waagen u.a. entwickeln.
 
Der Health Manager ist eine Anwendungssoftware für Hersteller von Continua-kompatiblen Geräten, die zusammen mit Ihrem Gerät auch einen Continua-konformen Manager mitliefern möchten.

Er umfasst ein konfigurierbares User-Interface (basiert auf GUI Framework Qt), das IEEE-11073-Protokoll und eine Transportschicht für die Unterstützung von Geräten mit Bluetooth-, USB- und  seriellen Schnittstellen, mit  IrDA und anderen kundenspezifischen Infrarot-Übertragungs-Protokollen.

Absolut zukunftsträchtig ist schließlich eine Anpassung des Health Managers an Mobiltelefon-Plattformen - diese ist derzeit in Entwicklung.