GHz-Oszillatoren Beachtlich niedriges Phasenrauschen

Hohe Frequenzkonstanz durch geringes Phasenrauschen: neue Phase-Locked-DROs gibt es in vielen Frequenzbändern im GHz--Bereich.
Hohe Frequenzkonstanz durch geringes Phasenrauschen: neue Phase-Locked-DROs gibt es in vielen Frequenzbändern im GHz--Bereich.

Eine neue Baureihe an Phase-Locked-DROs (Phase‐Locked Dielectric Resonator Oscillators, Oszillatoren mit dielekrischem Resonator und einer Phasenregelschleife) kann mit besonders niedrigem Phasenrauschen sowie einer geringen Leistungsaufnahme aufwarten.

Die neue Baureihe an PLDROs verfügt laut Datenblatt über ein 10-GHz-Phasenrauschen bei 10-kHz-Trägerabstand bei etwa -110 dBc/Hz, was einen sehr beachtlichen Wert darstellt. 

Interessant ist auch die Flexibilität bei der Wahl des Referenzoszillators für den Anwender, denn die Oszillatoren sind sowohl mit interner oder auch externer Referenz erhältlich. Dabei stehen verschiedene Varianten zur Auswahl.

Besonders praxisgerecht sind Anwendungen mit diesen Oszillatoren in HF-Designs, die sehr geringe Frequenzfehler aufweisen müssen, realisierbar.

In einer ähnlichen Technik bietet das Vertriebsunternehmen, die Telemeter Electronic, übrigens auch Phase-Locked Ausführungen von VCOs, CROs, LCOs oder auch von Quarzoszillatoren in unterschiedlichen Ausführungsvarianten an.

Weitere Informationen unter www.telemeter.info