Smartphone-Verkäufe steigen auch im 2.Quartal 2014 Android wächst weiter, Windows und Blackberry verlieren sogar in Absolutzahlen

"WhatsApp" auf Android.
Eines von 249,6 verkauften Android-Smartphones.

Googles Smartphone-Betriebssystem Android konnte auch im zweiten Quartal 2014 seinen Marktanteil weiter ausbauen. Mit 84,6 % konnten die Zahlen des identischen Vorjahresquartals nochmals gesteigert werden, während Windows Phone und Blackberry-OS nicht nur prozentual, sondern sogar in Absolutzahlen verloren.

Mit 249,6 Mio. verkauften Smartphones, auf denen Android installiert ist, wurden die 186,8 Mio. Stück aus Q2 2013 um mehr als 60 Mio. Einheiten übertroffen. Der weltweite Markanteil stieg damit von 80,2 auf 84,6 %. Bei Apples iOS stiegen zwar die Verkäufe von 31,2 auf 35,2 Mio, Stück, der Marktanteil sank allerdings von 13,4 auf 11,9 %, da der Gesamtmarkt stärker wuchs als die iPhone-Verkäufe.
Ganz anders sieht die Situation für Windows Phone und Blackberry OS aus: Microsoft verlor nicht nur weitere Marktanteile von 3,8 auf 2,7 %, sondern es wurden in Q2 2014 auch absolut weniger Geräte verkauft als vor einem Jahr: 8,0 Mio. gegenüber 8,9 Mio. Stück. Blackberry verlor beim Marktanteil von 2,4 auf 0,6 % und bei den Stückzahlen von 5,7 auf nur noch 1,9 Mio. Geräte.
Insgesamt schwächte sich das prozentuale Wachstum ab: Wurden in Q2 2013 noch 48,9 % mehr Smartphones als in Q2 2012 verkauft, erzielte man in Q2 2014 mit 295,2 Mio. Stück nur noch ein Wachstum von 26,7 % gegenüber Q2 2013. PC- und Laptop-Hersteller würden sich freilich über ein Wachstum überhaupt freuen, sie haben ganz andere Probleme.

Betriebssystem 

Marktanteil

Q2 2013 in % 

Verkaufte Geräte

Q2 2013 

Marktanteil

Q2 2014 in % 

Verkaufte Geräte

Q2 2014 

Differenz

Geräte

 Android (Google) 80,2 186,8 Mio. 84,6 249,6 Mio.+ 62,8 Mio.
 iOS (Apple) 13,4 31,2 Mio. 11,9 35,2 Mio.+ 4,0 Mio.

Windows Phone

(Microsoft)

3,88,9 Mio.2,78,0 Mio.- 0,9 Mio.

Blackberry OS

(Blackberry)

2,45,7 Mio.0,61,9 Mio.- 3,8 Mio.
Andere0,20,5 Mio.0,20,5 Mio.0,0
Gesamt100233,0 Mio.100295,2 Mio.+62,2 Mio.
Marktanteile und Verlaufszahlen von Smartphones im 2. Quartal 2104. Quelle: Strategy Analytics.