Internet der Dinge / Industrie 4.0 IICC stellt eigene Referenzarchitektur vor

Die Object Management Group hält vom 14. bis 19. Juni ein Technical Meeting in Berlin ab. Im Rahmen dieser Veranstaltung stellte das Industrial Internet Consortium (IIC) eine eigene Referenzarchitektur für das Internet der Dinge vor.

Das Internet der Dinge für die Industrie: Zur Hannover Messe 2015 präsentierte die deutsche Initiative "Plattform Industrie 4.0" unter dem Namen "RAMI 4.0" schon eine diesbezügliche Referenzarchitektur. Das IIC (Industrial Internet Consortium) legte jetzt mit einer eigenen Referenzarchitektur nach, die im Rahmen der Zusammenkunft in Berlin erstmals der deutschen Öffentlichkeit präsentiert wurde.

Wie auch bei RAMI handelt es sich um ein abstraktes Framework, dessen Details in unserer Bilderstrecke ersichtlich sind.

Bilder: 9

Details zur Referenzarchitektur des IIC

Die Object Management Group hält vom 14. bis 19. Juni 2015 ein Technical Meeting in Berlin ab. Im Rahmen dieser Veranstaltung stellte das Industrial Internet Consortium (IIC) eine Referenzarchitektur für das Internet der Dinge vor.