Xilinx Vivado 2017.1 ist zum Download verfügbar

Vivado 2017.1 ist verfügbar
Vivado 2017.1 ist verfügbar

Xilinx kündigt die Version 2017.1 der Vivado Design Suite HLx Editionen an; und zwar mit einer breiten Verfügbarkeit der Partiellen Rekonfigurationstechnik, um dynamische Updates im Feld und eine verbesserte Systemintegration in vielen Anwendungen zu ermöglichen.

Die partielle Rekonfigurationstechnik von Xilinx erlaubt es den Entwicklern, Funktionen on-the-fly zu ändern, was die Notwendigkeit eliminiert, Verbindungen vollständig zu rekonfigurieren und erneut einzurichten, was wiederum die Flexibilität von All-Programmable-Bausteinen erhöht. Die Upgrademöglichkeit und die Zuverlässigkeit von Systemen werden deutlich verbessert, und zwar durch die Möglichkeit den Funktionsumfang in bereits eingesetzten Systemen zu aktualisieren, Fehler zu beheben und auf neue Standards überzugehen, während systemkritische Funktionen dabei aktiv bleiben.

Die Vivado Design Suite HLx Editionen Version 2017.1 stehen für den Download bereit. Der Funktionsumfang der Partiellen Rekonfiguration ist nun in der Vivado HL Design Edition und der HL System Edition ohne zusätzliche Kosten enthalten. Anwender die noch Garantie haben, können ihre Lizenzen aktualisieren, um Zugang zu dieser Funktion zu erhalten. Die Partielle Rekonfiguration ist für einen verminderten Preis auch für die Vivado WebPACK Edition verfügbar.