Infineon Toyota verleiht Auszeichnung für hohe Produktqualität

Das Hirose-Werk des Automobilherstellers Toyota hat den Chiphersteller Infineon mit seinem höchsten Qualitätspreis für außergewöhnlich gute Produktqualität ausgezeichnet. Es ist das erste Mal, dass ein nicht-japanisches Unternehmen diesen Qualitätspreis, den „Honor Quality Award“, erhält und Infineon ist das einzige Unternehmen von mehreren hundert Zulieferern in 2010.

Gewürdigt wird die außerordentliche Qualität der CAN-Transceiver, die Infineon in vier aufeinander folgenden Jahren in Null-Fehler-Qualität an das Hirose-Werk lieferte. Dort entwickelt und fertigt Toyota elektronische Komponenten für Fahrzeuge. Während eines Festaktes in Toyotas Hirose-Werk übergab Hirofumi Muta, Operating Officer bei Toyota und Leiter des Werks, heute die Auszeichnung an Yasuaki Mori, President der Infineon Technologies Japan.


Toyotas Hirose-Werk verleiht den Qualitätspreis jährlich und vergab ihn in 2010 in fünf Kategorien: „Honorar Quality Award” für Unternehmen, die mehr als vier Jahre hintereinander Produkte in Null-Fehler-Qualität geliefert haben, den „Best Quality Award“ für Null-Fehler-Qualität in drei aufeinander folgenden Jahren, den „Excellent Quality Award“ für Null-Fehler-Qualität in einem Jahr, den „Superior Quality Award“ und das „Grateful Diploma“. In den vergangenen sieben Jahren hat Infineon sechs Qualitätspreise Toyotas erhalten. Neben dem höchsten Qualitätspreis in 2010 waren das der „Best Quality Award“ in 2009, der „Excellent Quality Award“ in 2004, 2007 und 2008 und der „Superior Quality Award“ in 2006.


Nach der neuesten Studie des amerikanischen Marktforschungsinstituts Strategy Analytics gehört Infineon in Japan mit 2,8 Prozent Marktanteil zu den führenden nicht-japanischen Halbleiteranbietern. Mit einem Marktanteil von 9,0 Prozent am Gesamtmarkt von etwa 14,4 Milliarden US-Dollar ist Infineon bei Chips fürs Auto Weltmarktführer im Jahr 2009. In Europa, dem wichtigsten Innovationstreiber in der Automobilelektronik, bleibt Infineon weiterhin unbestrittener Marktführer und hält 13,6 Prozent Marktanteil.