Elektronik Produkte des Jahres 2014 So sehen Sieger aus

Das Rilano No.6 war Schauplatz der Preisverleihung zu den Produkten das Jahres 2014
Das Rilano No.6 war Schauplatz der Preisverleihung zu den Produkten das Jahres 2014

Im Rahmen einer festlichen Preisverleihung wurden die Sieger der Leserwahl "Produkte des Jahres 2014" ausgezeichnet. Die Leser des Fachmediums Elektronik hatten zum 16. Mal aus 111 von der Redaktion nominierten Top-Produkten die innovativsten und pfiffigsten - verteilt auf elf Kategorien - gewählt.

Am 27. März 2014 wurden die Preisträger der „Produkte des Jahres 2014“ nach München zu einem Galaabend in das Restaurant Rilano No. 6 im Herzen Münchens eingeladen. Auf der Preisverleihung prämierte die Elektronik-Redaktion die drei besten Produkte eines Jahrgangs in jeder der elf Kategorien. Für die Plätze drei und zwei erhielten die Preisträger Urkunden, den Erstplazierten wurde zusätzlich der Elektronik-Pokal überreicht.

 

Die Elektronik-Redaktion nominierte im Vorfeld der Leserwahl 111 Produkte in elf Kategorien, über die im Laufe eines Jahres in der Elektronik, den Elektronik-Sonderheften und der Elektronik automotive berichtet wurden. Aus diesen konnten die Leser jeweils einen Favoriten wählen. Jeder Leser hatte eine Stimme pro Kategorie, also 11 Stimmen insgesamt. Die Abstimmung erfolgte online über unser Web-Portal elektroniknet.de oder per Fragenbogen als Fax oder Brief oder per E-Mail.

Bilder: 15

Impressionen von der Preisverleihung der Produkte des Jahres 2014

Impressionen von der Preisverleihung der Elektronik-Produkte des Jahres 2014

Mit Spannung erwarten die Preisträger die Präsentationen, denn die Ergebnisse, wer welchen Podestplatz erreicht, wurden erst an diesem Abend bekannt gegeben. Gleichzeitig ist der Abend ein interessanter Streifzug durch die neuesten Entwicklungen der Elektronik, denn jedes Produkt wird von den Redakteuren kurz vorgestellt. Dabei fällt auf, dass die Leser immer wieder Produkte wählen, die einen hohen Entwicklungsstand haben und die für den Anwender in der Praxis einen deutlichen Fortschritt darstellen.

Am selben Abend wurden außerdem die "Artikel des Jahres" ausgezeichnet. Diese Auszeichnung vergibt die Redaktion als Anerkennung für besonders gelungene Fachaufsätze in der Elektronik und Elektronik automotive. Den festlichen Rahmen der Veranstaltung bildete der Gobelinsaal (1909) im neobarocken Bernheimer Palais am Lenbachplatz. Und da man von Urkunden und Pokalen allein nicht satt wird, sorgte ein köstliches Vier-Gänge-Menü für das leibliche Wohl.

Die Preisträger der 11 Kategorien finden Sie auf der nächsten Seite.