Kauf abgeschlossen Renesas übernimmt Intersil

Mit dem Kauf der Intersil Corporation durch die Renesas Electronics Corporation beginnt nun die Integration ins Unternehmen.

Für Bunsei Kure, Representative Director, President und CEO der Renesas Electronics Corporation führt die Übernahme von Intersil zu einer sich ergänzenden Kombination, die signifikante Synergien und Möglichkeiten des Querverkaufs eröffnet – um Kunden und Stakeholdern einen höheren Wert zu bieten.

Intersil wird nun seit dem Abschluss des Kaufs als eine hundertprozentige Tochtergesellschaft von Renesas geführt. Dr. Necip Sayiner, bisher als President, Chief Executive Officer und Director der Intersil Corporation tätig, wurde am 24. Februar 2017 als Executive Vice President in den Renesas-Führungskreis aufgenommen. Er wird Intersil weiterhin leiten, ebenfalls als President, Chief Executive Officer und Director.

Renesas will beide Unternehmen sanft integrieren und beabsichtigt auch die technische Entwicklung bei Intersil im Bereich Stromversorgung und Analogtechnik fortzusetzen. So plant Renesas auch die Intersil-Produktionsstätte in Palm Bay, Forida, fortzuführen, ebenfalls wie die Zentrale in Milpitas, Kalifornien, sowie die Entwicklungszentren und die Vertriebsbüros für die weltweiten Kunden.