Wärmewiderstand von Halbleiterschaltern Mit Datenblättern arbeiten

Die Gehäusetemperatur

In Bild 4 ist die Gehäusetemperatur im Verhältnis zur Sperrschichttemperatur dargestellt. Dieser Wert hängt kaum von der Größe und Position des Kühlkörpers ab, vorausgesetzt die Temperatur am Gehäuse kann genau gemessen werden. Durch diesen Vergleich ist eine effiziente Bewertung der tatsächlichen Sperrschichttemperatur möglich.

Trotz der Bemühungen der JEDEC, die Berechnungsmethoden der Wärmewiderstandswerte zu standardisieren, sind die in den Datenblättern angegebenen Werte nach wie vor nur als Richtlinie verwendbar. Die in den Datenblättern veröffentlichten Werte werden immer noch stark von der Kühlkörperanordnung beeinflusst, die in realen Anwendungen benutzt wird.

 

 

Der Autor

Siva Uppuluri arbeitet als Charakterisierungs- und Applikations-In­genieur im Bereich Diskrete Produkte bei Diodes Incorporated. Er trat im Jahr 2011 in die Firma ein. Uppuluri erwarb einen Master in Elektrotechnik & Erneuerbare Energiesysteme an der University of Leeds.