Medizinelektronik Mini-MEMS-Mikrofon für Hörgeräte

Das ADMP801 soll in Hörgeräten zum Einsatz kommen.
Das ADMP801 soll in Hörgeräten zum Einsatz kommen.

Gerade einmal 3,35 mm x 2,5 mm x 0,98 mm misst das neue MEMS-Mikrofon ADMP801 von Analog Devices. Es wurde speziell für den Einsatz in Hörgeräten entwickelt.

Mit dem ADMP801 stellt Analog Devices ein neues MEMS-Mikrofon vor, das speziell für den Einsatz in Hörgeräten entwickelt wurde. Das Mikrofon befindet sich in einem LGA-Gehäuse mit den Abmessungen 3,35 mm x 2,5 mm x 0,98 mm. Es ist oberflächenmontierbar und kann daher automatisch bestückt werden. Bei einer Versorgungsspannung von 1 V liegt die Stromaufnahme des ADMP801 bei 17µA. Das Eigenrauschen beträgt dabei 27 dB(A). Der Bereich der Versorgungsspannung liegt zwischen 0,9 V und 1,3 V. Die Empfindlichkeit des Mikrofons wird mit – 35dB(V) angegeben. Das ADMP801 soll 10,78 Dollar kosten und ab sofort verfügbar sein.