Keynote von Toby Colquhoun, IHS Konferenz für ARM-Systementwicklung am 9. Juli 2013 in München

Die große Konferenz für ARM-Systementwicklung findet am 9. Juli in München statt.
Die große Konferenz für ARM-Systementwicklung findet am 9. Juli in München statt.

Je mehr die »ARM-Cortex«-Architektur den Markt erobert, desto wichtiger wird detailliertes Cortex-Fachwissen für Entwickler. Die große Konferenz für ARM-Systementwicklung bietet die Gelegenheit, sich schnell und effizient mit der »ARM-Cortex«-Architektur und ihrem Ökosystem vertraut zu machen.

Das Programm beleuchtet alle wichtigen Aspekte und wendet sich gleichermaßen an Ein- und Umsteiger wie auch bereits erfahrene Cortex-Anwender. Ausgezeichnete Referenten von ARM selbst und ARM-Partnerunternehmen präsentieren anwendungsbereites Know-how. Veranstaltet wird die Konferenz von den Fachmedien Elektronik und DESIGN&ELEKTRONIK.

Eröffnet wird die Konferenz mit der Keynote von Toby Colquhoun von der renommierten Marktforschungsfirma IHS Electronics & Media. Sein Thema ist die Zukunft der ARM-Architektur in Industrie-PCs, Single Board Computern und Motherboards für den industriellen Einsatz. Seine außerordentliche Kompetenz ist seit Jahren Garant für hochwertige Vorträge und verständliche Darlegungen auch komplizierter Zusammenhänge.

Fünf verschiedene Sessions widmen sich Themen wie »Cortex-M programmieren«, »Cortex-M in der Praxis - Anwendungsbeispiele«, »Cortex-A – Applikationsprozessoren und SoCs«, »Zynq-SoCs; FPGAs mit ARM-Prozessoren« sowie »Spezial-SoCs und -Applikationsprozessoren«.

Ergreifen Sie diese Gelegenheit, sich an diesem Tag wertvolles Detailwissen rund um die »ARM-Cortex«-Architektur, konkrete Bausteine sowie die zugehörigen Tools zu verschaffen. Verpassen Sie nicht den Anschluss, wenn es gilt, zukunftsträchtige Produkte auf der Basis modernster Bausteine zu entwickeln. Namhafte Unternehmen werden in einer begleitenden Fachausstellung die neuesten Lösungen zeigen.

Melden Sie sich noch heute hier an und profitieren Sie von dem Frühbucherrabatt bis zum 05. Juni 2013! Weitere Informationen finden Sie auf der Homepage: www.arm-entwicklerkonferenz.de