Gyroskop Geringe Stromaufnahme von 2 µA

Der Baustein »LIS3DH« von STMicroelectronics ist zu pin- und softwarekompatibel zu allen übrigen Beschleunigungsaufnehmern der »LIS331«-Familie.

STMicroelectronics hat sein Bewegungssensor-Portfolio um den 3-Achsen-Beschleunigungsaufnehmer mit Digitalausgang »LIS3DH« erweitert. Mit einer Abmessung von 3 x 3 x 1 mm³ und einer Stromaufnahme von 2 µA eignet sich das Gyroskop für Anwendungen in mobilen Geräten.

Der Sensor liefert über Messbereiche von +/- 2 g; +/- 4 g; +/- 8 g; +/- 16 g präzise Wert bei hervorragender Stabilität über die Zeit und Temperatur. Der Beschleunigungs-Aufnehmer enthält einen Temperatursensor und drei A/D-Wandler-Kanäle. Weiter Funktionen sind ein programmierbarer FIFO-Speicherblock (First-In First-Out), zwei programmierbare Interrupt-Signale, eine Klick- und Doppelklick-Erkennung, 4-D- bzw. 6-D-Richtungserkennung und einen Sleep-To-Wake-Up-Mouds. In Letzterem lässt der Baustein seine Lesekette aktiv und erwacht beim Auftreten eines Ereignisses, um automatisch die Ausgangs-Datenrate zu erhöhen.

Der Baustein »LIS3DH« von STMicroelectronics ist zu pin- und softwarekompatibel zu allen übrigen Beschleunigungs-Aufnehmern der »LIS331«-Familie. Eingesetzt wird der Baustein in Applikationen wie Handys, Fernbedienungen oder Spiele-Controllern.