Personalwechsel Geoff Lees ist neuer Chef der Industrie-Mikrocontroller-Sparte von Freescale

Freescale hat ab sofort einen neuen Chef für sein MCU-Geschäft außerhalb des Automobils. Dabei handelt es sich um Geoff Lees, der vorher als »General Manager Microcontroller« für NXP tätig war.

Konkret wird Lees, der jahrelang für das ARM-basierte MCU-Geschäft bei NXP zuständig war, nun das Industrie- und Multimarket-Geschäft von Freescale verantworten. Dabei berichtet er an Reza Kazerounian, Senior Vice President und General Manager der Microcontroller Solutions Group.

Grund für Lees’ Wechsel, der laut Einschätzung von Branchenkennern wie EEMBC-President Markus Levy NXP erheblich schwächen wird, dürften neben finanziellen Aspekten auch ein größeres Team und im Vergleich zu NXP höhere Investitionen in ARM-basierte Mikrocontroller (Freescales Kinetis-Familie) sein.