Funk-Transceiver Für das Sub-GHz-Band, incl. Sigfox

Funk-Transceiver S2-LP von ST Microelectronics für Wireless M-Bus, 6LowPAN, IEEE 802.15.4g und Sifgox.
Funk-Transceiver S2-LP von ST Microelectronics für Wireless M-Bus, 6LowPAN, IEEE 802.15.4g und Sifgox.

Als Sigfox-tauglich bezeichnet ST Microelectronics seinen neuen Funk-Transceiver S2-LP für die Frequenzbereiche 430 – 470 MHz und 860 – 940 MHz. Das zugehörige, zertifizierte Entwicklungs-Kit ermöglicht eine Verbindung mit dem Sigfox-Netzwerk für Evaluierungszwecke und den Prototypenbau.

Neben Sigfox unterstützt Funk-Transceiver S2-LP von ST Microelectronics auch Wireless M-Bus und 6LowPAN sowie IEEE 802.15.4g mit Datenübertragungsraten von 0,3 bis 500 kbit/s. Sowohl Punkt-zu-Punkt-Verbindungen, als auch sternförmige oder vermaschte Funknetze sind mit dem Funk-Transceiver möglich.

Im Empfangsmodus nimmt der Funk-Transceiver S2-LP, mit einer Empfängerempfindlichkeit von -130 dBm, nur 6,7 mA auf. Für den Sendebetrieb mit 10 dBm werden 10 mA benötigt. Im Schlafmodus und im Bereitschaftsbetrieb verringert sich die Stromaufnahme auf 600 nA bzw. 350 nA.

Die zum Funk-Transceiver S2-LP passende Software-Entwicklungsumgebung (SDK) ist kompatibel zur Mikrocontroller-Familie STM32.