Expansion Exar ernennt Andreas Koller zum Vertriebs-Chef in Europa

Der US-amerikanische Analog-/Mixed-Signal-Spezialist Exar hat Andreas Koller zum »Vice President of Sales« für die EMEA-Region benannt. Koller ist damit für den Vertrieb in Europa verantwortlich.

Andreas Koller wird in der Nähe von München sitzen und von dort an den Vertriebs- und Marketing-Chef von Exar, Steve Bakos, berichten. Neben dem Vetrieb ist Koller auch für die Belegschaft in der Region sowie für die Zusammenarbeit mit den Distributoren verantwortlich. Koller bringt 15 Jahre Erfahrung im internationalen Vertrieb mit. Zuletzt hatte er leitende Positionen bei Energy Micro und davor bei Texas Instruments.

Die Entscheidung diese Position in Deutschland neu zu schaffen, begründete Exar mit dem Fokus auf den industriellen Markt. Der schritt steht außerdem in Zusammenhang mit der kürzlich erfolgten Übernahme von Cadeka Microcircuits durch Exar, bei dem das Unternehmen neue Analog-ICs für industrielle Anwendungen mit in sein Produktportfolio aufgenommen hat.