Simulationssoftware von Ansys Drei weitere Channel-Partner

Thomas Zanzinger, Geschäftsführer von ANSYS in DACH
Thomas Zanzinger, Geschäftsführer von Ansys in DACH

Ansys begrüßt asknet, Flowcad und Inneo Solutions als neue Channel-Partner in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Die »Neuen« ergänzen die langjährigen Partner Cadfem sowie CFX Berlin.

Die Firma asknet ist Software-Händler für Universitäten, Schulen und Forschungszentren in der DACH-Region, während Flowcad über umfangreiche Expertise bei Electronics-Design-Flow-Lösungen verfügt. Als Dritter im Bunde wird Inneo Solutions mit seinen 270 Mitarbeitern Ansys in der DACH-Region bei der Verbreitung von Simulationslösungen mit einem dedizierten Team unterstützen.

»Jeder Channel-Partner bringt eigene Expertise mit und deckt damit einen ganz bestimmten Marktanteil ab. Selbstverständlich sind wir noch an weiteren Channel-Partnern in Bereichen interessiert, in denen wir noch keine volle Abdeckung haben«, fasst Thomas Zanzinger, Geschäftsführer von Ansys in DACH, zusammen. »Während unsere Channel-Partner kleinere und mittlere Unternehmen betreuen, konzentriert sich das eigene Team auf Großkunden-Lösungen im Hinblick auf Management, Development, Support und Marketing.«