Verband der Elektrotechnik Dr. Jacobfeuerborn wird ab 2015 VDE-Präsident

Dr. Bruno Jacobfeuerborn wird neuer VDE-Präsident
Dr. Bruno Jacobfeuerborn wird neuer VDE-Präsident

Dr. Bruno Jacobfeuerborn, Geschäftsführer Technik Telekom Deutschland, ist auf der VDE-Delegiertenversammlung 2014 zum neuen VDE-Präsidenten gewählt worden. Er tritt zum 1. Januar 2015 die Nachfolge von Dr. Joachim Schneider, Mitglied des Vorstands der RWE Deutschland, an.

Schneider und der neu in die VDE-Spitze berufene Dr. Gunther Kegel, Vorsitzender der Geschäftsführung von Pepperl+Fuchs, werden in der kommenden Amtszeit als Stellvertretende VDE-Präsidenten tätig sein. Als weitere Mitglieder des VDE-Präsidiums wählten die Delegierten Alf Henryk Wulf (Wiederwahl), Vorsitzender des Vorstandes der Alstom Deutschland AG, sowie Dr. Martin Schumacher, Mitglied des Vorstandes der deutschen ABB AG.

Die VDE-Präsidiumsmitglieder kommen traditionell aus Hochschule und Industrie und decken die gesamte Bandbreite der Elektro- und Informationstechnik ab: von IT und Energietechnik über Mikroelektronik bis hin zu Automation und Life Science.