Studentenwettbewerb Cosima 2017 Die Bewerbungsfrist läuft!

Die Gewinner des Cosima-Wettbewerbs erhalten einen Geldpreis und dürfen am internationalen Wettbewerb iCan teilnehmen.
Die Gewinner des Cosima-Wettbewerbs erhalten einen Geldpreis und dürfen am internationalen Wettbewerb iCan teilnehmen.

Bis 31. Mai 2017 sind Studententeams dazu aufgerufen, sich mit einer Projektidee bei Cosima zu bewerben. Gesucht sind lebensnahe Anwendungsmöglichkeiten für Mikrosysteme.

Der Studentenwettbewerb Cosima, der 2009 ins Leben gerufen wurde, verfolgt das Ziel, neue Anwendungsmöglichkeiten für Mikrosysteme in verschiedensten Bereichen des täglichen Lebens zu finden.

Dazu sollen die Teilnehmer ein eigenständiges Projekt aufsetzen und durchführen. Ein solches Projekt umfasst unteranderem folgende Aspekte:

  • Projektdurchführung mit Aufbau eines Prototypen
  • Präsentation im Wettbewerb
  • wirtschaftliche Planung
  • Öffentlichkeitsarbeit

Der Cosima-Wettbewerb 2017 wird  im Rahmen des MikrosystemTechnik-Kongresses ausgetragen, der vom 23. bis 25. Oktober 2017  in München stattfindet. Die Sieger von Cosima erhalten einen Geldpreis und werden zum internationalen Studenten-Wettbewerb iCan eingeladen. Weitere Informationen zu Cosima inklusive Teilnahmebedingungen und Teilnahmebedingungen finden Sie unter www.cosima-mems.de.

Den Studentenwettbewerb Cosima richtet der VDE mit Unterstützung des Bundesministeriums für Bildung und Forschung aus. Weitere Unterstützung kommt von Firmen wie Faulhaber, Miele und Micronit.

 

Die GMM 
GMM MitgliederinfoDie GMM ist die bedeutendste unabhängige, wissenschaftliche Organisation auf dem Gebiet der Mikroelektronik und Mikrosystemtechnik im deutschsprachigen Raum.
Als Medienpartner berichtet die Elektronik regelmäßig über die Aktivitäten des Verbands.